Covid-19 Antigen-Schnelltestung



Bitte beachten Sie:

Nur asymptomatische Personen haben einen Anspruch auf eine Bürgertestung nach Testverordnung (§4a)

(d.h. keine Corona-typischen Krankheitszeichen wie Halsschmerzen, Schnupfen, Husten, Fieber, Atemnot, sonstige Erkältungssymptome oder Durchfall, Erbrechen,...)! Falls diese Symptome auftreten, wenden Sie sich bitte an Ihren Hausarzt oder den ärztlichen Bereitschaftsdienst (116 117).

Ab dem 30.06.22 haben weiterhin folgende Personen Anspruch auf einen kostenlosen Bürgertest (§ 4a Absatz 1 Nummer 1-5, 8-10 TestV):

-Nur unter Vorlage eines Nachweises möglich-

  • Besucher und Behandelte oder Bewohner in stationären bzw. ambulanten Pflege- und Krankeneinrichtungen

  • Pflegende Angehörige im Sinne des § 19 Satz 1 des Elften Buches Sozialgesetzbuch

  • Kinder unter 5 Jahren, also bis zu ihrem fünften Geburtstag

  • Haushaltsangehörige von nachweislich Infizierten

  • Personen, bei denen ein Test zur Beendigung der Quarantäne erforderlich ist („Freitesten“)

  • Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können, unter anderem Schwangere im ersten Trimester

  • Leistungsberechtigte, die im Rahmen eines Persönlichen Budgets nach dem § 29 SGB IX Personen beschäftigen, sowie Personen, die bei Leistungsberechtigten im Rahmen eines Persönlichen Budgets beschäftigt sind

  • Personen, die zum Zeitpunkt der Testung an klinischen Studien zur Wirksamkeit von Impfstoffen gegen das Coronavirus teilnehmen

Anspruch auf einen Bürgertest mit 3€-Selbstbeteiligung (§ 4a Absatz 1 Nummer 6,7 TestV) haben folgende Personen:

  • Personen, die an dem Tag, an dem die Testung erfolgt, eine Veranstaltung in einem Innenraum besuchen werden

  • Personen, die an dem Tag, an dem die Testung erfolgt, zu einer Person Kontakt haben werden, die das 60. Lebensjahr vollendet hat oder aufgrund einer Vorerkrankung oder Behinderung ein hohes Risiko aufweist, schwer an COVID-19 zu erkranken

  • Personen, die durch die Corona-Warn-App des Robert Koch-Instituts eine Warnung mit der Statusanzeige erhöhtes Risiko erhalten haben

     

Eine Testung ohne einen der oben genannten Gründe der Testverordnung ist zukünftig selbst zu begleichen.

 

Weiterhin gilt:

  • Personen ohne gültigen amtlichen Lichtbildausweis können nach § 6 Abs. 3 Satz 4a TestV nicht getestet werden. Bei Minderjährigen sowohl dessen Lichtbildausweis, als auch der des gesetzlichen Vertreters.

  • Personen unter 18 Jahren dürfen nur in Begleitung eines gesetzlichen Vertreters getestet werden. Geben Sie diesen bitte bei der Anmeldung als Kontaktperson an.


Falls Sie Ihren Termin nicht wahrnehmen können, bitten wir Sie rechtzeitig zu stornieren (Link in Bestätigungsmail).


Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website: https://www.stgeorg-apotheke-assling.de

Für Rückfragen stehen wir gerne per E-Mail an gh-apo.posch@t-online.de oder telefonisch unter 08092/9193 zur Verfügung.

 

Um einen Termin zu vereinbaren, nutzen Sie bitte den folgenden Link:

Termin buchen

Pollenflugkalender

Vorhersage für Aßling

Aktuelles

 

Aktuelle Angebote Ihrer St. Georg Apotheke

News

Checkliste für den Zucker-Notfall
Checkliste für den Zucker-Notfall

Was Angehörige wissen müssen

Auch wenn sich mit moderner Therapie und Messtechnik ein Diabetes heute gut beherrschen lässt — zu Blutzuckerentgleisung kann es trotzdem kommen. Darauf sollte nicht nur die Patient*innen, sondern auch die Angehörigen gut vorbereitet sein. Die Checkliste für den diabetischen Notfall hilft dabei.   mehr

Tropfen leicht gemacht
Tropfen leicht gemacht

Tipps für Senior*innen

Schon für junge Menschen ohne Vorerkrankungen ist die Anwendung von Augentropfen oft eine Herausforderung. Kommen im Alter motorische Einschränkungen und Sehschwäche hinzu, wird das selbstständige Tropfen oft zum Problem. Diese Tipps helfen.   mehr

Umarmen gegen Stress
Umarmen gegen Stress

Hilfreich vor Prüfungen

Umarmungen tun nicht nur gut - sie lindern auch Stressreaktionen. Allerdings profitieren davon offenbar nur Frauen, wie ein deutsches Forscherteam herausgefunden hat.   mehr

Vitamin-A-Mangel vorbeugen
Vitamin-A-Mangel vorbeugen

Für Schwangere und Veganer*innen

Wer regelmäßig Milchprodukte, Eier und Fleisch isst, braucht sich um seinen Vitamin-A-Haushalt keine Gedanken zu machen. Doch wie sieht das bei veganer Ernährung aus? Und was müssen Schwangere beachten?   mehr

7 Tipps gegen Zahnfleischbluten
7 Tipps gegen Zahnfleischbluten

Karotten knabbern, Bürste checken

Einmal zu fest geputzt und schon blutet das Zahnfleisch – wer unter empfindlichem Zahnfleisch leidet, kennt dieses Phänomen. Mit diesen 7 Tipps stärken Sie Ihr Zahnfleisch, so dass Blutungen keine Chance haben.   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen

Beratungsclips

Antibiotikumsaft mit Löffel

Antibiotikumsaft mit Löffel

Dieses Video zeigt Ihnen kurz und verständlich, wie Sie einen Antibiotikumsaft mit einem Dosierlöffel richtig einnehmen. Der Clip ist mit Untertiteln in Russisch, Türkisch, Arabisch, Englisch und Deutsch verfügbar.

Wir bieten Ihnen viele unterschiedliche Beratungsclips zu erklärungsbedürftigen Medikamenten an. Klicken Sie einmal rein!

St. Georg Apotheke
Inhaberin Barbara Posch & Gabriele Heiß
Telefon 08092/91 93
E-Mail gh-apo.posch@t-online.de